Vorträge

vortrag_1Altes Wissen über heimische Kräuter
   Ein Vortrag über alte Heilmethoden

Eine Fülle von Kräutern stellt uns die Natur in unseren Breitengraden für unsere Bedürfnisse zur Verfügung. Für jede und jeden von uns wächst eine Heilpflanze, die für uns die Richtige ist. Wichtig -und oft vernachlässigt- ist die Unterscheidung zwischen wärmenden und kühlenden Pflanzen auf der einen und trocknenden oder befeuchtenden Heilpflanzen auf der anderen Seite.

Wo wir sie finden und wie man sie anwendet, sei es Wickel, Tee oder alkoholischer Auszug bei Erkältung, Problemen mit der Verdauung oder sonstigen täglichen Herausforderungen  – all diese Fragen können im Rahmen des Vortrags beantwortet werden.

Dauer, Kosten und Ort nach Vereinbarung

vortrag_2Kräuterfrauen – Frauenkräuter

Ein Einblick in die Rolle der Frau in der Medizin und die Welt der Frauenkräuter

Heilpflanzen sind unsere ältesten Begleiterinnen in gesunden und in kranken Tagen. Für jede Entwicklungsphase im Leben einer Frau gibt es Kräuter, die helfen können. Das Wissen wurde früher von Generation zu Generation mündlich weitergegeben. Altes Wissen wird immer mehr neu entdeckt und soll diesen Vortrag bereichern.

Woher stammt das (Un-)Wort „Hexe“? Gab es sie wirklich, die Kräuterweiblein? Gibt es Heilpflanzen, die bei alltäglichen Herausforderungen, wie PMS, Regelschmerzen, unregelmäßigem Zyklus etc. helfen können? Wie halfen die Frauen einander früher bei der Geburt? Welche Heilkräuter können in der Zeit des Wechsels Erleichterung schaffen?

Dauer, Kosten und Ort nach Vereinbarung